Sowjetisches Ehrenmal, Berlin-Tiergarten, #unteilbar, 13. Oktober 2018

Die Art der Gnade

HISTOX Zeit und Geschichte

Was macht man, wenn man überwiegend zuhause ist und sein Leben den Einschränkungen anpasst? Ich sehe mir unter anderem alle Folgen der britischen Krimiserie Lewis an; in chronologischer Reihenfolge, soweit sie auf YouTube zur Verfügung stehen. Folge 9 aus dem Jahr 2009 heißt The Quality of Mercy, auf Deutsch Mörder in eigener Regie, was schrecklich altbacken klingt. 1978 gab es …

Influenz-Patienten im Krankensaal von Camp Funston, Kansas, 1918 (Creative Commons) https://journals.plos.org/plosbiology/article?id=10.1371/journal.pbio.0040050 

Das Rettende auch

HISTOX Zeit und Geschichte

Die Pandemie ereilt uns (die Menschheit) im Hölderlin-Jahr 2020, da liegt es nahe, sich mit dem Vers aus dessen Hymne Patmos Mut zu machen. Wo aber Gefahr ist, wächst / das Rettende auch. Auf absehbare Zeit wird erst einmal die Zahl der Erkrankten und Gestorbenen wachsen; in dem einen oder anderen Land zwar schon etwas langamer als in den vergangenen …

NS-Verfolgte und ihr Kampf um Anerkennung

HISTOX Recht und Justiz

Zwangsarbeiter*innen, Zwangssterilisierte, Überlebende der Ghettos, Sinti und Roma, Deserteure, Kriegdienstverweigerer, Kriegsgefangene, Menschen, deren Angehörige bei Massakern oder im Rahmen der „Euthanasie“ ermordet wurden, Homosexuelle, als „asozial“ Verfolgte und zahlreiche andere Gruppen haben bis heute wenig oder nichts als Ausgleich für ihre Verfolgung erhalten.

Schuld aus historischer Perspektive

HISTOX Zeit und Geschichte

Friedensverträge haben sehr unterschiedliche Funktionen. Heute wird der Versailler Vertrag nicht unbedingt als großer Wurf angesehen. Er war eine Mischung aus Sühnevereinbarung und klarer Abgrenzung von politischer Ent- und Belastung, außerdem enthält er Ansätze zur Schaffung einer stabilen Nachkriegsordnung, für deren Verwirklichung dann sehr bald kein politischer Wille mehr da war.