Wilhelm Leuschner, (un-)bekannte Gewerkschaftgeschichte

HISTOX Zeit und Geschichte

Anläßlich des Todestages von Wilhelm Leuschner am 29. September 1944 lädt der DGB Berlin-Brandenburg zu einer Veranstaltung „Unsere (un-)bekannte Gewerkschaftsgeschichte“ Am 29. September 1944 wurde Wilhelm Leuschner im Gefängnis Plötzenseee hingerichtet. Er war vom Volksgerichtshof wegen seiner Beteiligung am Umsturzversuch vom 20. Juli 1944 zum Tode verurteilt worden. In der Regierungsliste von Stauffenberg war er als Vizekanzler vorgesehen. Leuschner kämpfte …

Ordnung und Vernichtung. Die Polizei im NS‑Staat

HISTOX Zeit und Geschichte

01.04. bis 31.7.2011.  Im Deutschen Historischen Museum in Berlin (Pei-Bau, 1. und 2. Etage) ist in den kommenden Monaten die Ausstellung „Ordnung und Vernichtung – Die Polizei im NS-Staat“ zu sehen. Die Polizei war ein zentrales Herrschaftsinstrument des NS-Regimes. Von seinen Anfängen bis zu seinem Untergang konnte es sich auf die Polizei stützen. Nicht nur die Gestapo, sondern alle Sparten …