Geschichte im Gerichtssaal

HISTOX Bildung und Lernen, Gerichte, Zeit und Geschichte

Zeugnisformen. Berichte künstlerische Werke und Erzählungen von NS-Verfolgten. So heißt ein 2015 von Dagi Knellessen und Ralf Possekel im Auftrag der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft” (EVZ) im Jahr 2015 herausgegebener Band, der die Ergebnisse von fünf Seminaren zur Bildungsarbeit mit Zeugnissen dokumentiert. In 27 Beiträgen untersuchen die Autorinnen und Autoren, welche Möglichkeiten der Vermittlung sich aus der umfangreichen Überlieferung …

Humboldt-Forum und Kolonialgeschichte

HISTOX Zeit und Geschichte

In Ausgabe 7/2015 der Blätter für deutsche und internationale Politik kristisiert der Historiker und Afrikawissenschaftler Jürgen Zimmerer in einem Beitrag unter dem Titel Humboldt-Forum: Das koloniale Vergessen die Konzeption für die Ausstellungen, die im Nachbau des alten Berliner Stadtschlosses gezeigt werden sollen. In der Zusammenführung aller ethnologischen und „völkerkundlichen“ Sammlungen im Zentrum Berlins komme in dem Projekt ein Maß an …

Sowjetische Kriegsgräber in Deutschland

HISTOX Zeit und Geschichte

Nach der Intervention russischer Streitkräfte auf der Krim und in der Ostukraine forderten Bild und BZ, eine Berliner Lokalzeitung der Axel Springer AG im April 2014, die Panzer am Sowjetischen Ehrenmal im Berliner Bezirk Tiergarten zu entfernen. Nicht nur diese Platitüde macht deutlich, dass zahlreiche Menschen die Opfer und Erfolge der Sowjetunion im Zweiten Weltkrieg gerne aus der deutschen Erinnerung …

Widerstand in der Rosenstraße

HISTOX Zeit und Geschichte

Anfang März jährten sich die so genannte „Fabrikaktion“ und der Protest in der Rosenstraße zum 71. Mal. Mein Rezension ist aus technischen Gründen leider nicht im Erscheinungsjahr des Buches von Wolf Gruner erschienen. Da nach wie vor zahlreiche Alltagsmythen zur Rosenstraße existieren, kann eine Auseinandersetzung mit Gruners Thesen auch neun Jahre später nicht schaden. Der größte Widerstand kam von den …

Rabbiner Joachim Prinz und Martin Luther King

HISTOX Zeit und Geschichte

Schon zum neunzehnten Mal fand 2013 in Berlin und Potsdam das Jüdische Filmfestival Berlin & Potsdam statt. Diesmal durfte ich bei einer Weltpremiere dabei sein. Der Dokumentarfilm „Joachim Prinz – I Shall Not Be Silent“ von Rachel Pasternak und Rachel Fisher zeigt den Lebensweg des Berliner Rabbiners Joachim Prinz. Nach seiner Zwangsemigration in die USA 1937 wurde er als Präsident …