Zerstörte Vielfalt. 80 Jahre nach 1933

HISTOX Stadt Land Fluss

16. bis 20.9.2013 Seminar. Aus Anlass des 80. Jahrestags der Machtergreifung an / Machtübergabe an Hitler leiten meine Kollegin Margaritta Patron und ich ein fünftägiges Seminar zur Zerstörung der Weimarer Moderne. Vernichtet wurde nicht nur eine beispiellose Vielfalt in Kunst, Literatur, Architektur, Musik, Theater, Film und Wissenschaft – vernichtet wurde auch die Kultur von Arbeiterparteien und Gewerkschaften, die mit ihrer Bautätigkeit vor 1933 in vielen Quartieren Berlins präsent waren. In diesem Jahr widmen sich viele zusätzliche Veranstaltungen in der Stadt diesem historischen Datum, wir werden das aktuelle kulturelle Angebot ausgiebig in die Gestaltung des Seminars mit einbeziehen. Teilnahmebeitrag 100,- €, ermäßigt 50,- € (mit Teilverpflegung). Hier anmelden