Karl und Rosa

HISTOX Anwälte, Zeit und Geschichte

Schon vor dem Ersten Weltkrieg stand Karl Liebknecht vor Gericht. 1907 verurteilte ihn das Reichsgericht für die Publikation der Schrift „Militarismus und Antimilitarismus“ wegen Hochverrats. Liebknecht unterschied darin zwischen äußerem und innerem Militarismus. Der „innere Militarismus“ heute betreibt die systematische Abwertung von Minderheiten und schwachen Gruppen. Es geht um Verächtlichmachung, es geht darum, eine empathiefreie Zone zu schaffen, in der Migrant*innen, Flüchtlinge, Obdachlose, Schwule und andere schutzlos sind und zum Ziel von Anfeindungen gemacht werden können.

Rudolf von Gneist (1816-1895)

HISTOX Anwälte, Recht und Justiz

In der Oktober-Ausgabe des Berliner Anwaltsblatt (10/2016) ist ein Beitrag zum 200. Geburtstag von Rudolf von Gneist von mir erschienen. Der in Berlin geborene ordentliche Professor war mit seiner Streitschrift Freie Advokatur (1867) ein Vorkämpfer für den modernen Anwaltsberuf, der mit der Rechtsanwaltsordnung von 1878 geschaffen wurde. Ein überzeugter Parlamentarier Als überzeugter Parlamentarier war der Liberale von Gneist Mitglied der …